Aufräumarbeiten: 9+7+4=20

Unter diesem Titel durften wir letztes Jahr mit vielen von euch unseren 10. Hochzeitstag in Kombination mit den Geburtstagen unserer drei Buben feiern. Ganz geschockt haben wir gerade festgestellt, dass wir überhaupt nichts darüber geschrieben haben. Also seht ihr hier jetzt, sehr verspätet, einige ganz tolle Erinnerungsfotos. Wir danken allen Freunden, die mit uns diesen wunderschönen Tag verbracht haben.

Zur Erklärung, was auf den Fotos zu sehen ist:
Inspiration für die Rätselrallye (um den Weg zum Agnesbrünnl für die Kinder zu verkürzen) war die Fernsehserie „Go wild“, in der es um tierische Rekorde geht. Es gab viele verschiedene Aufgaben:  Wer kann so hoch springen wie ein Karakal und sich die Süßigkeiten von der hoch gespannten Schnur schnappen? Wer kann so gut riechen wie ein Aal und so allerlei Lebensmittel erkennen? Wer kann so laut brüllen wie ein Brüllaffe und so das Schallpegelmessgerät in die Höhe treiben? Wer kann so gut buddeln wie ein Maulwurf und findet die vergrabenen Pick-ups in der Sandkiste? Und noch viele weitere Aufgaben.

Danach feierten wir noch einen tollen Dank-Gottesdienst auf der Wiese, bei der ein lustiger Baum entstand. Dank großem Manuel waren wir mit Verstärkung auch über die ganze Wiese  zu hören ;-).

Danach konnten wir das Fest noch bei einem gemütlichen Essen und gutem Wetter gemeinsam ausklingen lassen. Der Baum aus dem Gottesdienst hat sich dann auch in der Torte wiedergefunden.

Für uns war das wirklich ein unvergesslicher, wunderschöner Tag! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.